afrika logo
Reiterdenkmal in WindhoekGeisterstadt Koolmanskuppe in NamibiaNest der SiedlervoegelDas Volk der Himba in Namibia

Der Krüger Nationalpark in Südafrika

Der weltbekannte Krüger National Park wurde 1898 zum Schutz der Wildtiere in Südafrika eröffnet. Er hat eine Fläche von etwa 200 Millionen Hektar . Der Krüger Nationalpark liegt ca. 400 km nordöstlich von Johannesburg in Südafrika. Für die Strecke benötigt man etwa 4 Autostunden. Der Krüger-Nationalpark ist der älteste, größte und bekannteste Nationalpark Südafrikas. Er misst eine länge von 350 Kilometer und eine Breite von 40 bis 80 Kilometern. Der Krüger-Park hat knapp 2000 km Straßen von denen etwa 700 Kilometer asphaltiert sind.. Das verlassen der Strassen ist streng verboten und damit sind nur 3 Prozent der Parkflächen für die Touristen zu besichtigen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Tiere nicht in ihrer Ruhe gestört werden.
Der Krüger Nationalpark ist der artenreichste Park in Südafrika. Jährlich erfreuen sich über eine Million Besucher an der afrikanischen Bilderbuchlandschaft und den zahlreichen Tierbeobachtungen im Krüger-Park. Viele Besucher bereisen den Krüger Nationalpark mit ihrem Mietwagen auf eigene Faust.
Die Höchstgeschwindigkeit auf Asphaltstrassen beträgt 50 kmh und auf Schotterpisten 40 kmh .
Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten sind in den Camps im Krügernationalpark in allen Preisklassen reichlich vorhanden. Der Kruger Park ist der artenreichste in Südafrika und beheimatet : 336 Baumarten, 49 Fischarten, 34 Amphibien, 114 Reptilien, 507 Vogelarten und 147 Säugetierarten.

Malaria

Im südafrikanischen Sommer also Oktober bis April besteht im Krüger National Park ein erhöhtes Malariarisiko.
Im Winter zwischen April und Oktober besteht keine Malariagefahr im Park.
Es gibt es so gut wie keine Regenfälle und die Wildtiere sind auf die Wasserlöcher angewiesen.
Dies ist die beste Reisezeit im Krüger - Nationalpark um Wildtiere vor das Kameraobjektiv zu bekommen .




Der Krüger-Nationalpark liegt im Nordosten Südafrikas und erstreckt sich vom Crocodile River im Süden bis zum Limpopo, dem Grenzfluss zu Mosambik. Der Krügerpark in Südafrika wurde 1898 von damaligen Präsidenten Paul Kruger gegründet und ist mit rund 20.000 km² einer der größten Nationalparks in Afrika.


Sitemap  Impressum